Freie Plätze bei Alpakawanderungen mit Fohlenschau/Hofführungen

Wir dürfen wieder mit allen Hengsten wandern!
Die Wanderungen erfreuen sich einer großen Beliebtheit und es freut uns riesig, wir haben tatsächlich einige Kunden, die mehrmals im Jahr wiederkommen, um mit unseren Alpakas zu wandern. Auf der Wanderung bekommen sie viele Informationen über die Tiere und lernen ihr Wesen kennen. Es gibt immer noch mal die Möglichkeit, coronakonform in den Stall zu den Stuten mit Fohlen zu schauen und auch den Hofladen zu besuchen, den wir nach den Wanderungen immer für unsere Gäste öffnen. Um sich ein besseres Bild über uns und unsere Aktivitäten zu machen, können Sie auch in die Google-Bewertungen unseres Hofes oder auch die Bewertungen unseres Ferienhauses, der Villa Alpaka, schauen. Das Team freut sich auf Sie!!! Wir sind alle 4 mal geimpft!
Hier noch mal einige Hinweise zum Ablauf: 1 Person mit 1 Alpaka, Sicherheitsabstände von mindestens 1,50 Meter sind erforderlich, Kinder bis 12 Jahren dürfen in Ausnahmefällen einen Erwachsenen begleiten.
Anmeldung in jedem Fall nur per Mail an Werktagen-Wanderterminen (siehe unten) bei info@alpakas-des-westens.de,  erforderlich mit Kontaktdaten, Name, Adresse und Telefonnummer eines Teilnehmers.
Andere Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Wir bestätigen Ihnen nach Eingang der Anmeldung den Termin. Liegen zu viele Anmeldungen für einen Termin vor, müssen wir leider absagen. Bitte bedenken Sie, dass wir die Webseite nicht stündlich „up to date“ halten können.
Neue Termine werden nach und nach eingestellt.
Kosten € 40,- pro Person, mitlaufende Kinder ohne Alpaka zahlen €10,-. Dauer der Wanderung ca. 1,5 Stunden mit Pause zum Fotografieren! Rechnen Sie ca. 2 Stunden für den Besuch auf unserem Hof ein. Zahlung in bar. Bitte treffen Sie ca. 10 Minuten vor Wanderungsbeginn auf unserem Hof ein. Wir haben kein Cafe´ oder andere Aufenthaltsbereiche. Um den Hof geht der öffentliche Landlebenweg vorbei, dort könnten Sie sich die Zeit vertreiben, sollten Sie verfrüht sein. Hunde können leider nicht mit unseren Alpakas mitwandern, auch für Kleinstkinder oder Kinder im Kinderwagen sind unsere Wanderungen im Bergischen Land nicht geeignet. Auch für Geh-Behinderte oder für Menschen im Rollstuhl sind die Wanderungen nicht geeignet. Dafür können Sie gerne an einer Hofführung teilnehmen, Termine siehe unten. Festes Schuhwerk empfohlen und regensichere Kleidung kann je nach Witterung von großem Vorteil sein.
Alle Besucheraktivitäten sowie Seminare auf unserem Hof und auch die Alpakawanderungen finden auf eigene Gefahr statt. Wir können keine Haftung für Personen- oder Sachschäden übernehmen.
Können Sie nur an den Wochenenden? Dann bitte nur bei Stefanie Hützen Stefanie Hützen <alpakarawane@gmail.com> anmelden.

Termine für Alpakawanderungen mit Fohlenschau (die ersten 8 Fohlen des Jahres 2022 sind bereits geboren):

Donnerstag, den 19.05.2022 um 16 Uhr, es sind noch 5 Plätze frei

Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 26.05.2022 um 16 Uhr, es sind noch 0 Plätze frei
Montag, den 06.06.2022 um 16 Uhr, es ist noch 0 Platz frei
Dienstag, den 28.06.2022 um 16 Uhr, es sind noch 0 Plätze frei
Dienstag, den 12.07.2022 um 17 Uhr, es sind noch 6 Plätze frei
Donnerstag, den 14.07.2022 um 17 Uhr, es sind noch 6 Plätze frei
Samstag, den 16.07.2022 um 16 Uhr, es sind noch 3 Plätze frei

Neue Termine für Hofführungen:

Anmeldung in jedem Fall per Mail  erforderlich mit Kontaktdaten, Name, Adresse und Telefonnummer eines Teilnehmers.
Samstag, der 28.05.2022 um 10.30 Uhr

Kosten € 10 pro Person, Mindestteilnehmerzahl 5 Personen (darunter Preis auf Anfrage); Dauer 1 Stunde mit anschließendem Besuch im Hofladen. Sie erfahren alles über unsere Alpakas und gehen ganz nah zu den Tieren auf die Wiese oder in den Stall. Die neugierigen Alpakafohlen werden Sie begeistern. Die Hofführung ist geeignet für jung und alt.  Die Tiere und wir sind nicht aus Zucker. Bitte achten sie auf wetterfeste Kleidung und Schuhwerk. Wir bitten um ihr Verständnis. Im Stall gilt wie im Hofladen die Distanz- und ggf. eine Maskenpflicht.

Noch eine Bitte: Parken sie bitte außerhalb des Hofes auf dem Asphaltweg auf dem Grünstreifen, es sei denn, Sie sind gehbehindert.

 

 

2022-05-17T09:25:14+00:00
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Erweiterte Einstellungen Annehmen