Unser erstes Alpakafohlen in 2018

Am Morgen des 17.02.2018 hatte unsere Zuchtstute ADW Chanel bereits beim Frühstück im Stall gegen 8 Uhr Wehen. Mit einer Tragzeit von 330 Tagen traten die Wehen zwar  früh aber nicht außergewöhnlich früh ein. Tragzeiten von 11-12 Monaten sind bei Alpakas der Normalfall, im Durchschnitt tragen sie bei uns 358 Tage. Wir entschlossen uns deshalb, die Stute nicht mit den anderen auf die Wiese gehen zu lassen. Das Thermometer zeigte Minustemperaturen um die -4 Grad. Während der „störenden Stallarbeiten“ war Chanel recht entspannt und als alles fertig war und wir sie durch die Stallkamera beobachten konnten, legte sie wieder los und bracht innerhalb von 30 Minuten mit ein wenig Hilfe, eine wunderschönen fawn farbenen Hengst auf die Welt. Wir haben ihn den Namen „ADW Gold Casanova“ gegeben, denn er hat unser Herzen im Sturm erobert.  Nach der Geburt begannen wir ihn sofort trockenzuföhnen und innerhalb dieser kurzen Zeit stand er auch bereits auf allen 4 Beinen. Um 11 Uhr hatten wir eine Hofführung und unsere Gäste staunten nicht schlecht, denn mit diesem jungen Fohlen hatten sie auch nicht gerechnet.

Die Nacht hat unser ADW Gold Casanova“ bei -7 Grad unter einer Rotlichtlampe im Stall bestens überstanden und so stand nun einem Ausflug auf das Paddock nicht mehr im Wege!

2018-02-18T11:11:42+00:00